skip to Main Content

Gesucht: Operateur fürs Kino Cinepol

Wir suchen Verstärkung (m/w) für die Erweiterung unseres Kino Teams im Kino Cinepol.
Der Einsatz für jeweils 1-3 Vorstellungen findet meistens am Wochenende statt. Der Aufgabenbereich beinhaltet die Funktion als Operateur, Kinobar & Kasse sowie Saalbetreuung.
Arbeitszeiten sind am Sa/So Nachmittags ab 13 Uhr oder Abends ab 19.30 Uhr. In den Sommermonaten reduziert sich das Pensum jeweils.
Anforderungen: Technikverständnis, guter Umgang mit Besuchern, selbstständiges und speditives Arbeiten, flexibel und kurzfristiger Hektik gewachsen, zahlengewandt, guter Leumund. Bevorzugtes Alter ab 25 Jahren.
Der Lohn beträgt 18 Franken pro Stunde wobei wir optimale Lohn-Nebenleistungen anbieten können. Interessiert? Wir geben gerne weitere Auskünfte!

Bewerbungen bitte schriftlich an kontakt@cinepol.ch

Einleitung Zu Maria Magdalena Von Martina Suter

Einleitung zu Maria Magdalena von Martina Suter

Am Karfreitag, 30. März, hielt Martina Suter (Pastorale Mitarbeiterin Pastoralraum Oberfreiamt)  in einem ausverkauften Saal eine kurze Einleitung zum Film und setzte den Besuchern den Filmgenuss in den Kontext.

Zitat:
Maria Magdalena ist ein Film der nicht von schnellen Bildern und Superhelden lebt. Er zeigt die Menschen von damals sehr authentisch. Einfache Fischer und Handwerker. Ein Jesus der Fragen hat, der hadert und auch unsicher ist. Der Film zeigt die unerzählte und eher unbekannte Geschichte der Maria aus Magdala. Eine Frau welche lange Zeit auf die Seite gedrängt wurde und unberechtigter Weise ins schiefe Licht kam. Der Film erzählt die Geschichte über die Evangelien hinaus. Historisch und biblisch trotz einiger Ungenauigkeiten sehr plausibel rekonstruiert. Ein Film mit ausdrucksstarken Szenen und Tiefgang.

MM_Day15_1V6A7325.psd

 

Back To Top