Überspringen zu Hauptinhalt

Newsletter

Aktuell informiert über das Geschehen in Ihrem Kino.

Auf der Homepage cinepol.ch bis ganz nach unten scrollen und schon kann man seine Mailadresse eingeben und sich anmelden für den Newsletter. Schnell und unkompliziert - ohne Registration. Ganz so wie sie es sich von uns gewohnt sind.

Newsletter: Wöchentlich informiert über
- Filmempfehlungen
- Programmzeiten
- Vorpremieren
- Spezialvorstellungen

Anmeldung per Mail: kontakt (at) cinepol.ch

    • Mo23.11.
      --:--
    • Di24.11.
      --:--
    • Mi25.11.
      --:--
    • Do26.11.
      --:--
    • Fr27.11.
      --:--
    • Sa28.11.
      --:--
    • So29.11.
      --:--
    • Mo30.11.
      18:00F/d
    • Di01.12.
      18:00F/d

    Von Martin Provost

    Frankreich 2020

    Komödie über eine Frau, die durch den Tod ihres Mannes den Feminismus für sich entdeckt. In der Schule von Paulette und Robert Van der Beck werden Mädchen zu perfekten Ehefrauen ausgebildet. Doch dann verstirbt Robert unerwartet und das geordnete Leben gerät aus den Fugen. Denn er hinterlässt Paulette einen Schuldenberg und mit einem Mal steht sie vor dem Scherbenhaufen ihrer Existenz.

    Genre: Drama, Komödie
    Länge: 110 min.
    Empfohlen ab 12 Jahren

    Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Filmcoopi

An den Anfang scrollen