skip to Main Content

Newsletter

Aktuell informiert über das Geschehen in Ihrem Kino.

Auf der Homepage cinepol.ch bis ganz nach unten scrollen und schon kann man seine Mailadresse eingeben und sich anmelden für den Newsletter. Schnell und unkompliziert - ohne Registration. Ganz so wie sie es sich von uns gewohnt sind.

Newsletter
Wöchentlich informiert über
- Filmempfehlungen
- Programmzeiten
- Vorpremieren
- Spezialvorstellungen

Anmeldung: kontakt (at) cinepol.ch

Poster zu 1012583

    Von Isabel Coixet

    ESP 2017

    Ende der Fünfzigerjahre im verschlafenen englischen Küstenstädtchen Hardborough: Florence Green träumt davon, einen eigenen Buchladen zu eröffnen. Die Liebe zu Büchern ist das Einzige, was ihr von ihrem verstorbenen Mann geblieben ist. Sie ist bereit, ihr gesamtes Vermögen und all ihre Kraft in die Verwirklichung dieses Traums zu investieren. Die anfängliche Skepsis der Dorfbewohner weicht zunehmendem Interesse, als Florence auch progressive und umstrittene Werke wie Nabokovs «Lolita» und Bradburys «Fahrenheit 451» verkauft. Einen treuen Freund findet die junge Witwe in Mr. Brundish. Der gebildete Gentleman lebt zurückgezogen und teilt ihre Leidenschaft für das Lesen. Aber sie hat auch eine gefährliche Gegnerin - die alteingesessene graue Eminenz des Dorfes, Violet Gamart...

    «The Bookshop» ist eine feinsinnig verfilmte Adaption des gleichnamigen Romans von Penelope Fitzgerald. Subtil und nuanciert werden die menschlichen Regungen eingefangen, eingebettet in das stimmungsvolle Porträt der englischen Küstenlandschaft. Emily Mortimer, Bill Nighy und Patricia Clarkson bilden dabei ein perfektes Schauspiel-Ensemble. Mit ihrem neuen Werk hat die katalanische Regisseurin Isabel Coixet gleich drei spanische Goyas gewonnen. Ein poetischer Film, der die Liebe zur Literatur zelebriert.

    Genre: Drama
    Länge: 113 min.
    ab 12 Jahren

    Deutsch

filmcoopi

Back To Top